1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Neonazi-Aufmarsch 2012 hat ein juristisches Nachspiel

Stolberg : Neonazi-Aufmarsch 2012 hat ein juristisches Nachspiel

Der Neonazi-Aufmarsch in Stolberg liegt schon mehr als ein Jahr zurück, jetzt wurden allerdings zahlreiche Gegendemonstranten eher unsanft an das Ereignis erinnert. Sie erhielten Post von der Aachener Staatsanwaltschaft.

dnuR 010 shfAtsinnticea ntteah eiesetrniz dne alGehntcissbti czihswne bhHapnhouatf nud aktputnHel iehnlmüdeShc okibret,lc mu end lreiitMgned red hninewcisz nevnetorbe cdsrKeftahaam caenhreA Ldan ied sAnriee nsi oSgtlrebre etZumrn uz sw.eherncer enD nadnsermttgGeeenno lols ,nun ine rhJa rt,psäe rde zroesPs cgahetm ewed.rn

nnIhe wdri uiNnggöt, etdWdniras eggne dei ttgSaawlaset und die ieeunrndBhg sed tsebgean maushscrfeA wogevfreron. eäStntes„sp thuee sloelt nma i,nwess sdas ide ooarimnDttsne urhcd eeni gntnisraOioa lepagtn re,wdu ied ünff oMtane tpsräe vertbeno d“uw,re so dei earAnhce ScefrnaniirAphet- nanA ner.tS Es ies unn uz tcfeb,nrüeh sasd ni edisre hSaec sbi zu 010 ePssoerz iat,sndneftt os e.rtnS