1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Neonazi-Aufmarsch 2012 hat ein juristisches Nachspiel

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Neonazi-Aufmarsch 2012 hat ein juristisches Nachspiel

Der Neonazi-Aufmarsch in Stolberg liegt schon mehr als ein Jahr zurück, jetzt wurden allerdings zahlreiche Gegendemonstranten eher unsanft an das Ereignis erinnert. Sie erhielten Post von der Aachener Staatsanwaltschaft.

dRun 001 httcfseAiasnni tehtna ezesiniert dne nsicGalbhsitte nhsewicz taaohnfbHhup und aeklnuptHt mhnecdliüShe ob,trkilec mu ned egtldrnMiei red isezwinhcn toenrbnvee tefmadKacsrha heAeanrc nLda eid Asiener isn eetrorblSg Ztuenrm zu rhcwenesr.e enD Godmnetnesnngaerte lslo nn,u eni Jarh eärpt,s dre Pzssore thacmge de.enrw

Ihnne wdri ,uNtnggiö dneiartWsd gneeg ide awtaltsteagS dun eid Bednrehuign sde ngeestab ahceusfAsrm .eerrfngwovo setSs„enpät teehu ltoesl nam ie,swns dass ide iatrtnmneosDo cdhur niee artOoiagnnis aenpltg udwer, dei ünff eatoMn eptsär renbotev ,“ruwed os die caAeerhn Afne-trpehrSciina aAnn erS.nt sE sie nun zu c,reühebfnt dssa in eierds heacS ibs zu 100 rosePesz tentfd,tinas os S.tenr