1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Mutterreh auf der Jägerhausstraße überfahren

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Mutterreh auf der Jägerhausstraße überfahren

Ein Mutterreh wurde am Dienstag auf der Jägerhausstraße gegenüber dem Solchbachtal kurz vor dem Ortseingang von Zweifall durch einen Pkw-Fahrer angefahren und tödlich verletzt. „Das Reh hat seine Kitzen vermutlich irgendwo abgelegt. Hoffentlich gehen die jungen Tiere jetzt nicht elendig ein“, befürchtete Karl-Heinz Kuckelkorn von der Kreis-Jägerschaft.

eDi t,a“ite„lBtz iwe erd äeJrg eid ziasgenaurPt eds sRhweiedl en,nnt etdura nvo agnfAn Jliu sbi dnEe Asguut. In sdreie ietZ isnd knRcei und ekcöB nuebebrnhrca.e Sei ueanlf siauq lbnid cuhrd asd trlnhzoUe dnu adnn huca fua ied r.ßeaSt „eDi ceBök teenrbi die Rickne ibs büre ide bhFa,har“n weßi loKkr.kneuc

ermIm rwdeie ekmmo se ndan zu ßsnamstöenmeZu cwhiznes elwiRdh dnu Fgüazefrnhre,hur edi embi nepzictlhlö Aufcuaetnh red ierTe tnich mehr eemrbsn nk.nneö hcNo frgclehehirä wedre se rfü ied nsrreeehmtlkeVihre mi ,beSmeeprt ewnn das liwdtRo in erd rfznetituB ,sit so k:lKnekuroc „niE zRhteki itegw in rde lgeRe rdun 20 Kl.io Eni rHihcs tmkmo krelco uaf 018 rgaKilmo.m nEi sutsmnoßZmea imt dem Pkw nkna nand heiltc uzm Tod des rrsehaF hüen“.fr

eniHrlaK-z uklckreKon rtuf eid terlhrnVsrehmekeie zadu af,u na tne,elSl na neden am ßrSertdnaan fua elWwiclhdse seeieinnwhg dw,ri nesoredsb gsriocvtih zu enrhfa. An beodsnsre ihhelrfcengä lenStel beha eid seriKf-äagJscrteh rbesite bueal Rlenefetkor an ned pitoesetfnL alnetng rde Sßrate actne.hrbag eiS nolsle sad dilW vno dre Setraß ntle.rahfen

clure:kKnok iD„e Fbare uaBl ibgt se eseenairmwlor mi daWl .cihnt sDa iWdl iwrd meib Aniclkb red eanubl leefrotekRn eekrrcstch dun thäl ichs mi ldaW u.kr“ücz nA mnhacen Slleten gneänh hauc atersnagirue DCs ni ned mn.ueBä Dsa unFnlek erd Siehcbne hta nde lehiegcn :Efetkf Es losl ads Wlid riiinr,tree tdmia se mi aWdl .lbbtie