Kulturfestival X macht Station in Stolberg: Musik, Literatur und Performance

Kulturfestival X macht Station in Stolberg : Musik, Literatur und Performance

Das Kulturfestival X lädt Menschen aller Altersklassen und verschiedener Herkunft dazu ein, in noch unbekannte Orte ihrer städteregionalen Heimat zu reisen und verschiedene Kulturgenres zu erleben. Dabei wird den Besuchern Musik, Literatur und Performance geboten.

Auch mit der 17. Auflage des Kulturfestivals X hat es die Städteregion Aachen erneut geschafft, an zehn Orten zehn Events zu organisieren. In Stolberg mach das Kulturfestival X am 24. Mai Station. Prickelnd düster wird es bei der musikalischen Lesung mit August Zirner, der sich Mary Shelleys „Frankenstein“ vornimmt.

Mary Shelleys Roman Frankenstein ist 1818 erschienen. 200 Jahre später hat die Geschichte eines genialen Wissenschaftlers, der rücksichtslos seiner Vision folgt, gottgleich dem Tod Einhalt zu gebieten und eine Kreatur zu erschaffen, nichts an Anziehungskraft verloren. Das Streben, Schöpfer zu sein, die Grenzen der Natur zu sprengen, ist in der Gegenwart aktueller denn je.

Ebenso die Gefahr, dass damit der Verlust eines Stücks Menschlichkeit, auf jeden Fall aber Kontrolle einhergeht. Der bekannte Schauspieler und Grimme-Preisträger August Zirner erweckt in einer inszenierten und von einem vibrierenden Soundtrack getragenen Lesung Frankenstein zu neuem Leben. Die schaurig-schönen Klangwelten des Spardosen-Terzetts mit Rainer Lipski (E-Piano), Kai Struwe (E-Bass/ Electronics) und Mickey Neher (Percussion), ergänzt von August Zirner mit der Querflöte, vertiefen musikalisch die Dichte der Gruselnovelle.

Zirner, als Sohn österreichischer Emigranten in den USA geboren, wirkte in mehr als 130 Kino- und Fernsehfilmen mit, entfaltet sein darstellerisches Können und seine einnehmende Präsenz auf der Bühne jedoch noch unmittelbarer. Die musikalische Lesung mit August Zirner und dem Spardosen-Terzett am Freitag, 24. Mai, im Kulturzentrum Frankental beginnt um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).

Karten gibt es bei den Servicestellen des Medienhauses Aachen, vor Ort in Stolberg: Bücherstube am Rathaus, Rathausstraße 4, Telefon: 909084. Mehr Information dazu im Internet unter www.staedteregion-aachen.de/kulturfestival.