Auf dem Heimweg: Motorradfahrer sprechen Achtjährige an

Auf dem Heimweg : Motorradfahrer sprechen Achtjährige an

Ein Vorfall im Stolberger Stadtteil Breinig, bei dem eine achtjährige Schülerin von unbekannten Motorradfahrern angesprochen wurde, sorgt aktuell für Unruhe bei zahlreichen Eltern.

Auf Nachfrage bestätigte die Polizei entsprechende Informationen unserer Zeitung. Demnach wurde die Achtjährige gegen 13.45 Uhr auf dem Heimweg von der örtlichen Grundschule von drei dunkel gekleideten, vermummten Männern – auf zwei Motorrädern – angesprochen.

Wie die Mutter des Kindes zu Protokoll gab, hätten die Unbekannten ihre Tochter gefragt, ob sie mitfahren möchte und ihr dafür Geld angeboten. Daraufhin sei das Mädchen weggelaufen – verfolgt wurde sie nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung