1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Mitarbeiter der Deutschen Bahn beraubt: Fünf Täter flüchtig

Stolberg : Mitarbeiter der Deutschen Bahn beraubt: Fünf Täter flüchtig

Kurz nachdem er den Zug verlassen hatte, ist ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn am Donnerstag Opfer eines Raubes geworden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den fünf Tätern geben können.

aNch Anengba dre cheneaAr oiezPil canhpres ide nüff ngjune Mrnneä ihr prOfe ggnee 4.415 Uhr uaf edr aetsRnaßehnira na nud eanbt ihn mu eHfli zhecilübg eesni utkcigZt.se Dann issr hmi lzicpöhtl ernei red äTert ads um edn slHa geeägtnh “liuoM,to„tl ien ertäG umz crDku nvo schrinee,ahFn nov edm H.lsa

Ein treewier Mnan asu dre rupGpe seervthcu chon lsgloefor edm hMbernrBa-taetii neeni eoTyllr sua erd naHd zu eße.nir anDn efirngfre dei nüff träeT die Fthlcu in ntiugchR rni-ttAn.iißaesKörgSd- saD pOerf belib ernuel.tzvt

Die änMern nsdi cnhiewsz 81 nud 02 raheJ atl, renatg chazserw aarH,e nisd zencshwi 71,0 nud 15,7 eMrte rßog dun utnegr leal äRskccu.ek inE Tetär eatth meaßrued neei ugläflaife aNreb an red ecthern Weng.a iDe eengiiteelte Fuagnhdn bleib f.lsrgoloe iDe zeoiPli etittb gZueen, ihcs netur 1733391020-4/57 ,dero ßuhaealbr edr ,ztüiBneero unter 3912/7-21450407 itm nde mneBate in Vduenrnigb uz .sezten