Stolberg: Mit dem Auto im Vorgarten gelandet

Stolberg: Mit dem Auto im Vorgarten gelandet

Bei einem Verkehrsunfall auf der Finkensiefstraße ist ein 21 Jahre alter Autofahrer am Samstagabend im Vorgarten eines Hauses gelandet. Er wurde leicht verletzt.

Der Autofahrer kam gegen 21 Uhr aus Richtung Zweifaller Straße, als er, nach eigenen Angaben gegenüber der Polizei, auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und steuerte in den Vorgarten. Dort kippte der Pkw auf die linke Fahrzeugseite.

Der Fahrer konnte sich leicht verletzt selbst befreien und durch die rechte Autotür aussteigen. Die Feuerwehr, die mit der Löschgruppe Atsch und Büsbach vor Ort war, brauchte nicht mehr einzugreifen. Der junge Mann wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.

Mehr von Aachener Zeitung