1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Minimaler Rückgang der Arbeitslosenzahl

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Minimaler Rückgang der Arbeitslosenzahl

Die Arbeitslosigkeit in Stolberg hat sich von März auf April um 21 auf 3007 Personen und somit minimal verringert. Das waren jedoch 157 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im April weiterhin 10,5 Prozent.

oVr ienem rJha efblie sei scih fau 0,11 .erztnoP

Diabe eemdltne schi 845 Peoernsn n(eu rdoe re)tnue tbr,laissoe 49 emhr sal orv nieem Jr.ah tzeigGhiecil nebneeted 251 nrPosene eirh .ke1irtsib(tl+A9)gesio tSimo gba se iene rreßegö atiunulkFto uaf dem bAratisrmket red ardtu.stepKf

ieSt rJhbansgneei abg es ssiagmnte 2101 osintAmeurl,lbensgde sad tsi nie uslP nvo 391 im ehelrcigV uzm eVtsjoerazruhr.mai meD rüneeebgg ehsetn 1895 bnlemenuAgd onv neitosAelbrs 9+.1()3

reD dasBtne an ettlseerisnlbA tis mi lripA mu senbei etSnell ufa 147 geuse.nnk mI heilgrceV uzm aorotrenajmVsh agb es 114 rseteltAienbls ngeeiwr.

ebebgrtreAi entdleme im Arilp 55 neeu trnbeseet,ilAsl sda wrean 13 rneweig als cnoh vro meeni a.rhJ tSie naurJa nngige 620 tnlAetreesilbs ein, negbeerüg edm etrrezVojmhisuraa tis sda enie hnAmaeb nvo .28