1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Michael Schreiber pokert mit Rapper Sido und Désirée Nick

Stolberg : Michael Schreiber pokert mit Rapper Sido und Désirée Nick

In einer Konkurrenz von mehr als 15.000 Pokerspielern im Internet konnte sich Michael Schreiber aus Stolberg durchsetzen, um beim „Pokerkampf der Geschlechter” dabeizusein, der live im Deutschen Sportfernsehen (DSF) zu sehen war.

Dabei saß er dann mit Rapper Sido und Kabarettistin Désirée Nick in den Münchener Studios des DSF am Pokertisch.

An der Seite von Sido spielte er gegen fünf weibliche Pokerspielerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet, denen Désirée Nick vorstand. Der 31-jährige Metallarbeiter überzeugte zunächst mit Souveränität und Gelassenheit, doch dann bedeuteten einige kleine Fehler das Aus für den zweifachen Vater.

Anderes Hobby Schach

„Es hat trotzdem einen Riesenspaß gemacht”, freute sich Schreiber nach seinem Ausscheiden. Schließlich sei das Halbfinale schon ein großer Erfolg gewesen.

Zum Poker kam der Stolberger durch sein zweites Hobby Schach. Strategie, Geduld und Weitsicht seien die Parallelen, die den Reiz an beiden Spielen für den Stolberger ausmachen.

Seit fast fünf Jahren pokert Michael Schreiber nun schon. „Das war aber mein erstes Live-Turnier, und dementsprechend nervös war ich schon”, so der Stolberger.

Außerdem sei es schon toll gewesen, mit Désirée Nick am Tisch zu sitzen und zu pokern. „Mir gefällt, dass sie kein Blatt vor den Mund nimmt und genauso ist, wie man sie auch aus den Medien kennt”, zeigte sich der Stolberger angenehm überrascht.

Sendung im DSF zu sehen

Nach der ganzen Aufregung drückt Michael Schreiber jetzt den verbleibenden Herren die Daumen für das Endspiel. Nur zwei schaffen es an den so genannten Final Table, an dem es einen Wochenendtrip für die jeweilige Mannschaft und als Hauptpreis eine Reise nach New York oder Las Vegas zu gewinnen gibt.

Die Sendung „Bube gegen Dame” wird zu folgenden Sendeterminen im DSF-Fernsehen zu sehen sein: Freitag, 11. Juli, 20.15 Uhr, Samstag, 12. Juli, 17 Uhr, Montag, 14. Juli, 20.15 Uhr.