1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Mehrgenerationenhaus will Angebot erweitern

Stolberg : Mehrgenerationenhaus will Angebot erweitern

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen Welten. Das räumt Mechthilde Boland-Theißen ohne Zögern ein. „Sicherlich bieten 40.000 Euro Zuschuss im Jahr eine Grundlage. Doch wir könnten noch sehr viel mehr erreichen, wenn die Mittel aufgestockt würden.”

nI eitZne erreel nasKes und ctnih nethmrgeige eltaHhusa lenbibe etgierdar Wnsüech nrlsgaeidl in erd egeRl tlueürn.fl sDa weiß auhc ied iLrentie sed rebsl,seWa-HeHeeenu- dsa esit inmee hJra teorgbSl etrsse nuetMehisgrenhaerano hf.rüt hDbseal ühmtbe sei hics n,nu tztro räkteecrneihgns nlzeilrifena hielnkigtöcMe ied cEtnuingirh trniwnkeeuctei.lezw mU btneAog nud Rosnzaen ertwei zu sg,inrete noelsl ab teitM rerFuab isb Jiun esevhrdiceen kittmionMacaneh ürf lecdhtecuhresiin sernlsAtklsae ieiittrni rewn.ed Sei nwedre aus neime fFetöprrdo sde rsitinuiendsmsienulmBmeafi fa.nrztenii Dsa rtfoeneiske benoAgt its omist icthizle ,geztnber ide giurnWk olsl hcna mde nlleiW red eLeriint abre doencnh tiaghhnlac si.ne