Stolberg: Mehr Einbahnstraße: Verkehrsregelung ausgeweitet bis Rathausumfahrt

Stolberg : Mehr Einbahnstraße: Verkehrsregelung ausgeweitet bis Rathausumfahrt

Hinter dem Rathaus ist seit Montag Schluss: Die bereits zwischen Schellerweg und Steinfeldstraße bestehende Einbahn­straßen-Regelung auf der Rathausstraße ist bis zur Einmündung von „An der Krone“ ausgeweitet worden.

Nachdem bereits im Einmündungsbereich der Steinfeldstraße gebaggert wurde, ist somit der zweite Bauabschnitt der Innenstadtachse in Angriff genommen worden. Dort sollen die Arbeiten bis zum 6. Juli andauern, während der erste Abschnitt zum 19. Februar fertiggestellt werden soll. Gleichzeitig dient seit Montag der Kaiserplatz wieder als Umleitung in Richtung Parkhaus und den dort anliegenden Immobilien.

Der Einmündungsbereich zur Rathausumfahrt soll erst ab Veilchendienstag in Angriff genommen werden, damit der Rosenmonstagszug ziehen kann.

(-jül-)