Stolberg: Massives Metallgitter schützt vor Sturz in den Vichtbach

Stolberg: Massives Metallgitter schützt vor Sturz in den Vichtbach

Städtische Mitarbeiter haben das gebrochene Geländer an der Brücke über die Vicht in Höhe der Europastraße mit einem stabilen Metallgitter repariert. Damit ist die Gefahr, dass an dieser Stelle jemand in den Bach, der derzeit leichtes Hochwasser führt, stürzen könnte, gebannt.

Das Metallgitter wurde fest mit dem Betonboden des Gehweges verschraubt. Und ist auch etwas höher als das ursprüngliche Geländer. Eine Reihe von Kunststoffstellwänden schützt den Weg über die Vicht zudem vor dem starken Autoverkehr an dieser Stelle.

Wie berichtet, hatte ein Pkw-Fahrer das Brückengeländer bei einem Unfall auf der Europastraße durchbrochen. Für die Reparatur ist eigentlich der Landesbetrieb Straßenbau zuständig. Doch die Aktion zieht sich hin. Nicht zuletzt weil es sich um einen Versicherungsfall handelt. Foto: Stadt Stolberg

Mehr von Aachener Zeitung