Stolberg: Mann klemmt im eigenen Schiebetor fest

Stolberg: Mann klemmt im eigenen Schiebetor fest

Beim Bedienen eines elektrischen Schiebetors hat sich am Sonntagmittag ein Mann an der Cockerillstraße aus Versehen selbst einklemmt.

Dabei verletzte er sich im Bereich der Brust.

Zu seinem Glück konnte er einen vorbeifahrenden Autofahrer auf seine Situation aufmerksam machen. Diesem gelang es, den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Der Verletzte wurde anschließend vor Ort notärztlich behandelt und danach mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von Aachener Zeitung