1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Mann erstattet Anzeige und vergisst, dass er selbst gesucht wird

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Mann erstattet Anzeige und vergisst, dass er selbst gesucht wird

Dumm gelaufen ist es für einen 29-jährigen Mann aus Stolberg. Der Mann war am Donnerstagabend zur Polizei gegangen, um eine Anzeige gegen einen Bekannten zu stellen, der ihn beleidigt hatte. Dabei hatte der 29-jährige offenbar etwas Entscheidendes vergessen.

Denn als die oeliPzi gween edr neieAzg eid Pseeoannril sde eaMnsn afun,ahm etsellt eis sf,et sdsa edr njueg Mann hgestuc reuw.d erP feabH,tehlf nend er wra uz 26 negTa ftHa egnew onezstefregtt redeenakrWtsgtbuir irterutvel w.nrdeo

saD teaht er atlo„t eeg,“vrenss tgeas red ä-2e9Jrhig den tneBe.ma Wie„ aamsld dsa eaelBhnz der rWaen“. reD Mnan eusmst eib rde zePiloi bne.ebil