Stolberg-Büsbach: Männerchor gestaltet „Laetare“-Messe

Stolberg-Büsbach : Männerchor gestaltet „Laetare“-Messe

Traditionell begleitet der Büsbacher Männergesang-Verein die Mittfastenmesse „Laetare“ in der Pfarrkirche St. Hubertus. In diesem Jahr ist das am Sonntag, 15. März, um 11 Uhr. Diesmal steht die Messe in F opus 190 für Männerchor von Josef Gabriel Rheinberger auf dem Programm.

Kyrie, Credo, Sanctus und Agnus Dei sowie den Schlussgesang trägt der Chor unter Begleitung von Organist Franz Körfer vor. Die musikalische Leitung hat Dirigent Josef Otten. Josef Gabriel Rheinberger, 1839 in Vaduz/Liechtenstein geboren, war als Wunderkind bekannt, spielte schon mit sieben Jahren sonntags die Orgel zur Heiligen Messe in Vaduz. Mit zwölf Jahren kam er zur professionellen Ausbildung ans Münchener Konservatorium, mit 19 wurde ihm eine Dozentur für Klavier, später für Orgel und Komposition, am Konservatorium angeboten. Zuletzt war er Musikdirektor am Hof Ludwigs II., wo er 1901 starb.

Die Jahreshauptversammlung des Chores findet am Montag, 16. März, ab 19.30 Uhr im Saal von Angie‘s Bistro an der Konrad-Adenauer-Straße statt. Dort werden die Termine 2015 abgestimmt. Musik-interessierte Männer aller Stimmlagen, die Töne halten können und in einer Gemeinschaft den Applaus für gelungene Darbietungen genießen möchten, sind herzlich eingeladen, zu einer Montagsprobe — ab 20 Uhr im Saal des Bis­tros — teilzunehmen.

(hje)
Mehr von Aachener Zeitung