Stolberg: Liederabend im Rittersaal der Burg entführt in eine Traumwelt

Stolberg: Liederabend im Rittersaal der Burg entführt in eine Traumwelt

„In „Nacht und Traum“ heißt der Liederabend, der am Samstag, 7. Oktober, 19 Uhr, im Rittersaal der Stolberger Burg stattfindet. Er wird gestaltet von Sarah Corp (Sopran), Anita May (Alt), Josef Otten (Bariton) und Klaus Weiß am Flügel.

Die Lieder, die von Sehnsucht, enttäuschter und beglückender Liebe handeln, führen die Zuhörer in eine nächtliche Traumwelt, wie sie oft in Gedichten der Romantik geschildert wird. Zu hören sind daher Arien, Duette und Terzette von Schubert, Brahms und Wolf bis zu Mahler. Begonnen wird allerdings mit Werken von Mozart, der wie kaum ein anderer Komponist vor oder nach ihm, den Bereich der Liebe in seinen Werken, hier hauptsächlich in seinen Opern, in genialer Weise zum Ausdruck brachte.

Karten gibt es bei den Darbietenden, die die Karten auf Bestellung gerne an der Abendkasse zurücklegen.

(mlo)
Mehr von Aachener Zeitung