Stolberg: Leichtathlet Paul Esser stellt Kreisrekord auf

Stolberg: Leichtathlet Paul Esser stellt Kreisrekord auf

Der für die Aachener Turn-Gemeinde (TG) startende Leichtathlet Paul Esser aus Zweifall (M 80) siegte bei den offenen Springer-Vereinsmeisterschaften der DJK Kohlscheid im Stadion an der Oststraße im Hochsprung mit 1,14 Meter.

Hiermit stellte er nicht nur einen neuen Kreisrekord auf, sondern stellte auch den Rekord im Leichtathletikverband Nordrhein ein. Beim Abschlusswerfertag des SV Schlafhorst in Übach-Palenberg siegte Esser im Wurf-Fünfkampf mit 3578 Punkten und stellte damit einen neuen Kreisrekord auf.

Im Hammerwerfen verbesserte er mit 30,60 Metern den von ihm im Juni aufgestellten Kreisrekord um 3,53 Meter. Auch im Gewichtswurf siegte Paul Esser mit 12,63 Meter und verbesserte auch hier den Kreisrekord um stolze 72 Zentimeter.