Stolberg: Kulturfestival wird zur Sommerparty

Stolberg: Kulturfestival wird zur Sommerparty

Den warmen Sommerabend trübt nur eine einzige kleine Wolke. „Schade, dass das Konzert nicht draußen ist“, hört man immer wieder von den rund 600 Gästen, die es sich derweil auf dem Bernhard-Kuckelkorn-Platz vor dem Museum Zinkhütter Hof bequem und gemütlich machen.

Das Highlight des Kulturfestivals der Städteregion wird zu einer Sommerparty. Während im Saal noch die letzten Vorbereitungen für den Auftritt der Aachener Band „Neogen“ und der Antwerpener Rocker „Triggerfinder“ laufen, genießen die Besucher das Flair der historischen Industrieensembles.

Mehr von Aachener Zeitung