Neue Internetseite für die Stolberg-Touristik: Kulturausschuss befürwortet das Konzept

Neue Internetseite für die Stolberg-Touristik : Kulturausschuss befürwortet das Konzept

Die Stolberg-Touristik bekommt einen neuen Internetauftritt – und zwar zum 1. Juli. Das hat der Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Tourismus in seiner Sitzung am Mittwochabend einstimmig beschlossen.

Der neue touristische Auftritt soll von Bildern und Emotionen leben. Auf der Startseite, die den Mitgliedern des Ausschusses in der Sitzung präsentiert wurde, sollen die Besucher mittels thematischer Kacheln einen Überblick über das umfangreiche touristische Angebot erhalten.

Unter anderem soll es dann auch Menü-Punkte mit den Titeln „Erlebnisse“, „Sehenswertes“, „Termine“, „Tisch und Bett“ sowie „Aktiv“ geben. Auf diese Weise sollen die Besucher der Internetseite ausführlich über die Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen, die für Touristen interessant sind, informiert werden. Zudem soll es einen Link zum städtischen Veranstaltungskalender geben. Für den Aufruf auf Smartphones sei die Seite ebenfalls geeignet, teilte die Verwaltung in der Sitzung des Ausschusses mit.

Ziel der neuen Internetseite ist es übrigens, den Besuchern bis Mitte 2020 von allen größeren Veranstaltungen und von einzelnen Führungen kleine Trailer mit einer Länge von rund 30 Sekunden anbieten zu können.

Der neue touristische Internetauftritt soll zudem kein statisches Angebot sein, hieß es von Seiten der Verwaltung. Er lebe vor allem von den Rückmeldungen der Gäste, so dass Anregungen und auch Verbesserungsvorschläge helfen würdem, die Präsentation des touristischen Stolbergs stetig zu optimieren und auch auszubauen.

(se)