1. Lokales
  2. Stolberg

Dorffer Friedhof: Kritik am Zustand der Urnengräber

Dorffer Friedhof : Kritik am Zustand der Urnengräber

Zurzeit ist bei den Urnengräbern auf dem Dorffer Friedhof ein ungleichmäßiger Bewuchs des Rasens zu beobachten. Auf die Beschwerde eines Lesers unserer Zeitung hin haben wir einmal bei der Stadt nachgehakt.

Auf die Beschwerde von einem unserer Leser über den Zustand der Urnengräber auf dem Dorffer Friedhof in Stolberg reagiert die Stadtverwaltung: „Der Oberboden ist im Frühjahr neu aufgefüllt worden, und durch die anhaltende Trockenheit tut sich die Keimung des Rasens sehr schwer, und es zeichnet sich dadurch ein ungleichmäßiger Bewuchs auf“, erklärt der städtische Pressesprecher Tobias Schneider.

„Das einzelne Grabplatten jüngst nicht gerade sauber aussahen, ist dem starken Regen der vergangenen Tage geschuldet. Die Friedhofsverwaltung arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, solche Schäden schnellstmöglich zu beseitigen, kann sich allerdings nach Starkregenereignissen nicht um alle Friedhöfe gleichzeitig kümmern“, so Schneider.