Stolberg: Kreisverkehr beauftragt: Bau am Nachtigällchen startet bald

Stolberg: Kreisverkehr beauftragt: Bau am Nachtigällchen startet bald

Der Landesbetrieb Straßenbau hat jetzt die Arbeiten für den Kreisverkehr Nachtigällchen beauftragt. Der Ausbau soll demnach bis zum 29. Oktober beginnen.

Das erklärte Pressesprecher Bernd Aulmann auf Anfrage unserer Zeitung. Den Zuschlag erhalten hat die Bauunternehmung Willy Dohmen mit Sitz in Übach-Palenberg. Geplant ist eine Bauzeit von 216 Werktagen, wobei erforderliche Pausen aufgrund der Witterung nicht enthalten sind. Aulmann rechnet mit einer Fertigstellung für das späte Frühjahr.

Rund 2,8 Millionen Euro investiert der Landesbetrieb in die Umgestaltung der Kreuzung der Landesstraßen 12 und 238 in einen Kreisverkehr mit 40 Meter Durchmesser.

Der Auftrag beinhaltet auch den Bau eines Regenrückhaltebeckens sowie von Stützwänden im Bereich der Einmündungen von Kurt-Schumacher-Straße, Breinigerberg und Am Wasserwerk, um die erforderliche Breite für Radwege und Fahrbahn zu erhalten. Vollsperrungen sind vorgesehen; Details zu Zeitpunkt und Umfang stehen noch nicht fest.

(-jül-)
Mehr von Aachener Zeitung