1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Kräftemessen der Karnevalisten

Stolberg : Kräftemessen der Karnevalisten

Regionale Karnevalsgesellschaften präsentieren am Wochenende 3./4. Januar in der Kupferstadt ihren Nachwuchs.

Im Jugendheim Münsterbusch startet das „6. Kupferstädter City-Taxi Tanzturnier”. Ausrichter des Wettbewerbes sind die KG Mölle und Dieter Nerlich von den „Tollen Tagen”.

„Das Angebot stößt auf großes Interesse”, sagt Robert Kuttler von der KG Mölle. Von den angeschriebenen 350 Vereinen haben bereits 117 zugesagt. So liegen Anmeldungen aus der gesamten Region, aus der Euregio, der Eifel, Düren und Köln vor. Teilnehmen können Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 16 Jahre.

Auf die Jugendlichen warten attraktive Preise und spannende Wettbewerbe. Am Samstag, 3. Januar, gehen die Älteren und am Sonntag, 4. Januar, die Kleinen an den Start. Jeweils zwei Altersklassen sind täglich gefordert, ihr tänzerisches Können unter Beweis zu stellen. Gewertet wird nach den Tanzturnier-Richtlinien des Bundes Deutscher Karneval (BDK).

„Allerdings werden bei den Jugendlichen die geltenden Richtlinien nicht ganz so streng ausgelegt”, erklärt Dieter Nerlich. Immerhin sei der Tanzwettbewerb ein Freundschaftsturnier, solle motivierend wirken und vor allem den jungen Beteiligten Spaß machen.

Die Tanzveranstaltung, die es seit 1998 gibt, sei ein wichtiger Beitrag zur Förderung und Aktivierung der karnevalistischen Jugendarbeit, betonen die beiden Veranstalter. Noten gibt es für das äußere Erscheinungsbild, Bewegung, Körperhaltung und Choreographie. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die Kinder werden zusätzlich mit einer Medaille belohnt.

Die ersten Drei erhalten hochwertige Pokale. Den Wanderpokal der Spedition Rütgers erhält der Punktbeste beider Veranstaltungstage. Die Startreihenfolge wurde bereits ausgelost. Allerdings sich Nachmeldungen noch möglich.