Stolberg/Kornelimünster: Konzert-Premiere findet im Garten der Reichsabtei statt

Stolberg/Kornelimünster: Konzert-Premiere findet im Garten der Reichsabtei statt

Die Kulturinitiative Kornelimünster (KIK) organisiert regelmäßig Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Theateraufführungen — und das in unterschiedlichen Locations in Kornelimünster. Häufig auch im Kunsthaus NRW Kornelimünster (Kunsthaus) in der ehemaligen Reichabtei.

Die KIK und das Kunsthaus wollen zukünftig Veranstaltungen gemeinsam ausrichten. Erstmalig wird dies im Rahmen eines Jazz-Konzertes am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, geschehen. Das Konzert findet statt in der ehemaligen Turnhalle im Eingangsbereich des Kunsthauses am Abteigarten, sie gehörte einst zu einem Lehrerseminar.

Fotos: C. Titz

Aus einem Lagerraum für Akten wird nun eine neue reizvolle Begegnungsstätte für das kulturelle Leben in Kornelimünster. Auftreten wird das „Art’n Schutz Orchester“ mit seinen neun renommierten Jazz-Virtuosen Ulla Marks (Anirahtak), Christoph Titz, Heribert Leuchter, Ludger Schmidt, Jürgen Sturm, Ludger Singer, Lothar Galle-M. und Hans Günter Eisele. Das Konzert wird an diesem Tag gleich zwei Mal aufgeführt, und zwar um 11 Uhr und um 15.30 Uhr