Donnerberg: Kontrolle verloren: Drei Fahrzeuge erheblich beschädigt

Donnerberg: Kontrolle verloren: Drei Fahrzeuge erheblich beschädigt

Ein älterer Herr beschädigte am Mittwochabend mit seinem Wagen in Stolberg zwei parkende Autos. Die schwangere Besitzerin eines der beiden Fahrzeuge war anschließend so aufgewühlt, dass sie vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Zu dem Unfall kam es auf der Josefstraße im Stolberger Stadtteil Donnerberg gegen 20 Uhr. Der 78-jährige Unfallverursacher war mit seinem silberfarbenen VW hier in Richtung Höhenstraße unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei am linken Fahrbahnrand geparkte Autos.

Alle drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall am Mittwochabend beschädigt. Foto: Jürgen Lange

Alle drei Autos wurden dabei erheblich beschädigt und landeten teilweise im Straßengraben. Der Unfallverursacher wurde dabei verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die schwangere Fahrzeugbesitzern, deren Auto von dem Zusammenstoß betroffen war, hatte sich vor Ort so aufgeregt, dass auch sie vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die Feuerwehr musste die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen säubern.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung