Stolberg: Kontrolle verloren: 19-Jähriger schwer verletzt

Stolberg: Kontrolle verloren: 19-Jähriger schwer verletzt

Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf der Würselener Straße verunglückt. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet unter eine Leitplanke. Dabei verletzte er sich schwer.

Der Herzogenrather war gegen 19.50 von Verlautenheide in Richtung Stolberg-Atsch unterwegs. Offenbar war der junge Mann zu schnell unterwegs, als er kurz vor Atsch von der Straße abkam.

Wie schwer die Verletzungen waren, konnte die Polizei zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht sagen; Lebensgefahr wird jedoch nicht ausgeschlossen.

Die Beamten leiteten den Verkehr einspurig um.

(red/pol)