1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Kleinspielfeld in Atsch: Bodenprobe soll Klarheit schaffen

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Kleinspielfeld in Atsch: Bodenprobe soll Klarheit schaffen

Erst war es das schlechte Wetter, das den Vereinsverantwortlichen vom SV ASA Atsch einen Strich durch die Rechnung machte, dann die langwierige Suche nach einem Unternehmen, das die geplanten Arbeiten im eng gesteckten Kostenrahmen zu erledigen bereit war. Jetzt muss für das geplante Kleinspielfeld eine Bodenprobe her.

witetirlelMe tsi dsa ändeeGl ihrmmine rvn.emeses ochD ob red SV AAS Atcsh cthiähsatcl dsa gewscnhteü ldfeilpeenliKs auf eimens ändeeGl na rde aaHßrtmsem obemnekm dir,w sti twiere klra.nu

iEne eoonBdbpre lols nun Katirelh efchsfan udn die Fegar ,bnaewnoettr ob se ri,ehtc edi aeovrdennh nbasareGr zu ne,tenerfn mu inene etignngeee urtndUgner ürf aeloRlrns zu nieb.et reOd ob czztihäuls trdreuMeet aetaegfunrg ewndre s.sum „In semide llFa hsäe es iseinccrhwalhh lcteschh sua rfü nuers ,“oanhbeVr tcteüfhr rsioB .nrTeehi rDe AAfrühcfeäSsG-srhet lkeärrte uaf fnArgea renreus guetZ,in adss adnn ätshzetceg 33 udLnew-kngaL fiägll .dwrüne „dUn ads üdtfer sueern ikelicgMönhte ntge.reüei“bs

rDe Rta hatte im erngvnneeag ervobmeN 00.020 Eour lsa inctsätehsd hcussuZs wllbtigei, der lKub lelwto w.bz iwll shic uach itrnhweei mit ehnrbeehlci tnuiesnlenegEgi geebninnr.i tMi Hefil eds llnnaKpstee-asuislNdree,erfi dsa ehwnizsc dem pestAnzalhc dun mde tepormihS geneli w,ürde oewlln ied sArchte edn oaFrsetbtnd rhier tnebgagnduiulJe he.snric seAnnlr„ldefa its uz ,htceürbnfe sasd ileve eKdnir dnu igncJdeeuhl dei tAcsh essanelvr ,ernwed um fau ienme noreemnd Plzta zu n,pelsi“e eatth ereiThn nesie htnefencrugBü nchos ndeE gnegranvnee resahJ gräeut.ße