1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Kinder sprühen Parolen und stellen sich

Stolberg : Kinder sprühen Parolen und stellen sich

Zusammen mit ihren Eltern haben sich am Samstagnachmittag drei 11- und 12-jährige Jungen bei der Polizei gestellt und zugegeben, in Zweifall mehrere Häuser unter anderem mit verfassungswidrigen Symbolen besprüht zu haben.

hnAoewnr ntahte edi lizPoie rrae.imlta iDe nEegimltnrtu efüntrh fau eid rpSu des Trsio asu lei.Zlwaf Wgine tpseär leesnttl chsi die ri.eKdn sDa tolzoeploPoikrli ctselßhi tim end neor:tW Eni„ rtsmchetxrerieehcstsi rgeunnidrHt ktoenn ugfadurn dre sonecipitlh hertehfnaUenri erd nKdier egouscslaenhss eenrd.w” rtihsesozdtttocN mnmoke lertciclivhihez cünsAhrep uaf ied tenlrE z.u