Stolberg: Keine Papiere, falsche Schilder und ein Beifahrer mit „Gras”

Stolberg: Keine Papiere, falsche Schilder und ein Beifahrer mit „Gras”

Weil er im Schnee zu forsch fuhr, ist ein junger Autofahrer kurz nach Mitternacht einer Polizeistreife in der Innenstadt aufgefallen.

Bei der Kontrolle stellten die Ordnungshüter fest, dass der 24-Jährige keinen Führerschein besaß, das Auto ohne Zulassung war und die Kennzeichen wahrscheinlich geklaut waren.

Bei noch genauerem Hinsehen entdeckten die Beamten beim 23-jährigen Beifahrer noch eine eher kleinere Menge Marihuana.

Gegen beide Stolberger wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mehr von Aachener Zeitung