1. Lokales
  2. Stolberg

Jährliche Konzert: Keine Choriade wegen Corona

Jährliche Konzert : Keine Choriade wegen Corona

Die Choriade fällt aus. Die vormals als Gemeinschaftskonzert Stolberger Chöre bekannte Veranstaltung werde wegen der Corona-Pandemie in 2020 nicht stattfinden,

Dies teilt nun der Stadtverband der Musik ausübenden Vereine mit, der das jährliche Konzert in Kooperation mit Kulturmanager Max Krieger organisiert. „Ein Grund dafür ist, dass im Sinne der Corona-Schutzverordnung im Multifunktionssaal des Museums Zinkhütter Hof wesentlich weniger Zuhörer erlaubt sind“, sagt Norbert Steffens, Vorsitzender des Stadtverbands Musik.

Noch schwerer ins Gewicht falle aber ein anderer Grund, der letztendlich zur Absage der Choriade geführt habe, beschreibt Steffens: „Die Gesangvereine und Chöre können seit Mitte März praktisch keine regulären Proben durchführen. Und auch momentan lassen Hygienevorschriften und vor allem die Abstandsregelung einen normalen Probebetrieb nicht zu.“

Somit wäre die von der Choriade gewohnte Qualität der Darbietungen nicht zu gewährleisten.

(dim)