Karnevalsauftakt in Stolberg

Alter Markt als Schauplatz: Am 11.11. wird der Prinz getauft

Die fünfte Jahreszeit beginnt in der Kupferstadt am 11.11. mit der noch recht jungen Tradition der Prinzentaufe auf der Straße Alter Markt.

Für 18 Uhr am Sonntag lädt das Stolberger Karnevalskomitee zu dem atmosphärischen Akt ein, und will damit auch „auf Nummer sicher gehen“. Denn die designierte Stolberger Tollität Eckhard Braun kommt aus Münsterbusch, und mit der Prinzentaufe soll symbolisch gewährleistet werden, dass der künftige Narrenherrscher Ecki I. auch „en echtes Stolberjer Jöngelche“ ist.

Nach der vollzogenen Prinzentaufe bieten die umliegenden Gaststätten in der Altstadt reichlich Gelegenheit, auf den erfolgreichen Festakt anzustoßen und den Beginn der fünften Jahreszeit zu feiern.

Vorgestellt wird der designierte Stolberger Karnevalsprinz dann vom Komitee am Freitag, 16. November, ab 19.30 Uhr im Jugendheim Münsterbusch. Proklamation und Inthronisierung von Ecki I. erfolgen am Freitagabend, 4. Januar 2019, um 20 Uhr in traditioneller Form vor eingeladenen Gästen in der Burg, anschließend sind alle Jecken in festlicher Kleidung zur Proklamationsparty im Rittersaal eingeladen.

(dim)
Mehr von Aachener Zeitung