Stolberg: Junge Frau in der Klatterstraße überfallen

Stolberg: Junge Frau in der Klatterstraße überfallen

Eine 27-jährige Stolbergerin ist Opfer eines Raubüberfalls in der Klatterstraße geworden.

Zwei unbekannte Männer, nach Angaben der Frau zum Teil maskiert, lauerten ihr auf und rissen sie zu Boden. Die Männer erbeuteten einen MP3-Player, Zigaretten und ein paar Kleinigkeiten. Anschließend flüchteten die Männer. Die Frau, die unveletzt blieb, nahm kurz ihre Verfolgung auf, verlor sie aber im Bereich Katzhecke aus den Augen.

Mehr von Aachener Zeitung