1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: In der Kupferstadt grüßen die Frühblüher

Stolberg : In der Kupferstadt grüßen die Frühblüher

Das Hochdruckgebiet Kathrin hat den Stolbergern das erste angenehm warme und sonnige Wochenende des Jahres beschert — und somit auch einen kommunikativen Beitrag geleistet. Wer Balkon oder Garten sein eigen nennt, nutzte überwiegend die Gelegenheit, nach der langanhaltenden und durchaus auch kalten Jahreszeit für einen Frühjahrsputz in Beeten und Blumentöpfen.

Und eenrg sosnenge wured aidbe die eiZt rfü ienne uhaPcls tmi bN,ahnacr eid mna in end Wmnantitoenre nfeicah neeerstl uz siGhetc beneomkm eta.th reW icsh in ndeies aTegn bear na niree so itceehrhilnga ürtcBhpatnel ernfeure cötmh,e smus itühriezgf gesogotrvr dnu isene eeteB rseibte ni eühnferr rJaenh mti end Zibnelwe edr üerFhhüblr büekctst .abneh

rljhchllAäi iebtte edirse oanreVrtg ma aceüshBbr wkgeHeet ein clsoh pgäsehtfrinrcbea idBlneblüt tim kKoesrsun dnu sNzrns.aei