1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: „Höchste Beachtung” für die Salmstraße

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : „Höchste Beachtung” für die Salmstraße

Mit einer beschränkten Ausschreibung möchte die Verwaltung sicherstellen, dass bei der Sanierung der Salmstraße nur Baufirmen zum Zuge kommen können, „die aufgrund der Erfahrung in der Vergangenheit erwarten lassen, die Forderungen der Anlieger zu erfüllen”.

elWi dei amMßhean in nemei rtßseäu sisenelnb cftcebsiheärsGhe e,stndtfati emsüs geßrro rWet auf trshctegefeir aniglhtEun rde iBz,teau hicehtcsn dreaifweenin ugfnuüsAhr iwoes Miiuminerng red ennegudihrB sed Gsbcreebseäfttihse gtgele .dwneer iMt direse udgnnkügAin rgetiare dsa ifmabetTua auf asd igsnbrEe der rtgeBggnleiiebü.ur