1. Lokales
  2. Stolberg

Neuer Pächter im Wahrzeichen: Hochzeiten bleiben die Eckpfeiler für Veranstaltungen auf der Burg

Neuer Pächter im Wahrzeichen : Hochzeiten bleiben die Eckpfeiler für Veranstaltungen auf der Burg

Hochzeiten als der wichtigste Eckpfeiler der Veranstaltungen in der Burg: Darauf setzt auch Serkan Sistermanns. Der zukünftige Pächter der Gastronomie im Stolberger Wahrzeichen will dazu seine Aktivitäten stärker vernetzen mit dem Engagement von „Noch-Burgfräulein“ Monika Lück und deren Kupferhof Rosental nebst ihrem City-Hotel und der von ihm geführten Gastronomie im beliebten Veranstaltungsort Zinkhütter Hof.

leict„hiVel hfesfacn riw se mmegisaen cauh rtevmher eBuss itm inTstroue in ied dSatt uz ohnel“, tgas üLc.k iDe limleitweetr nie sireewte hekSctüljelboss in end üenBmgunhe zur ieneWedlbubreg rde tneInnadts in der ndaH aebh: Das ädbeueG teinwSge 63 enrtzg an end enifükngt Qeasztilatprur am eSewnt,ig edr ahnc mde Asbirs rde rHäseu .rN 38 nud 40 etltgesat nwerde slo.l Die eitbnrAe ath edr rcsgVssuaeubaesh sgetDorann rtaftgau.eb

zteihHecno nids rfü eid rsmeotnoaGn lbdahes so ciwt,hgi liew imt dem öslrE hacu gnweier riametksneenha rnenanlstguaVet ütttegsz newedr ne.könn rebÜ hseclo kdetn Srekna measnStnrsi nnu vinsniet ,ncha maencdh er hsic onv cLkü dsa zoPlaenti und eid ntPupmoeklerb red guBr hat nizege .ssanle

aM„n smsu nanelg etmA a,bh“ne tasg tsmrnaeiSs.n eDr allonrmluogboVstt tetsz been ni seertr eiLin fau eid otmesiGra,on wlil disese engbtoA ni der uBrg tierwe uuaabesn udn iwdree fau eid negsemat zfngfneuseÖtni dse hWecasneirzh eaie.wntsu Ein chKo aus isneem aTem tsi betiesr sal ueenr eChf rde hnuerbsrbacüea hüecK red ugrB nrkse.oruae „Es smsu hdoc gcöhilm is,ne mher erhescuB ni edsesi saeahitntfcs Aetbenmi zu l,o“kcen stga neSsstinamr udn ehttülsct onhc eimmr eclhit nde Kpfo breü dei uedrF,e nde ulcghZsa dse tesSartdta neombkem uz a.bhen

eerdEhcnpnts nnseguruagoe sind edi eietrnew nauZett, mit nndee sSistmernna dei Burg träsrke ni Sznee sztene .hcöemt rAeb btierse eib imesen zenwtei hescuB in reesni nenue olikttaäL nkan mna ep,nsür sdsa eid naeGendk dazu eierk.sn „cIh ebha imch hser rebü nde gßoner uurhcspZ rzu nÜaheemrb “eegrtfu, tags tSsmenirsna nud dektn terbesi an edi urgrseEeöifnfnf zum Start in ieen nuee raÄ dre Brug.