Stolberg: Hits der Rolling Stones für Fußballfans beim SV Breinig

Stolberg : Hits der Rolling Stones für Fußballfans beim SV Breinig

Wie nutzt man einen spielfreien Tag in der WM bei gutem Wetter? Das dachte sich Henry Ganser und überträgt in seinen Räumen und Außenflächen des SV Breinig auf Großleinwand und zwei Bildschirmen live die Fußball-WM. Nun wurde der fußballfreie Tag auch musikalisch überbrückt: Unter dem Motto „Charlie: Rolling Stones meet Football“ war eine beliebte Coverband zu Gast.

„Charlie“, die relativ neue Band aus der Städteregion, besteht aus fünf ambitionierten Musikern mit dem selben Ziel: Die Leidenschaft für die Rolling Stones mit den Menschen teilen. Dazu gehört eine klassische fünfköpfige Stones-Besetzung mit Tobi Richards (Tobias Lehmkühler) für Gitarre und Gesang, Sally Taylor-Wood (Sally Kaltenbach) für Gitarre, Tobias Wyman (Tobias Breitenstein) für Bass und Gesang, PatMick (Patrick Gier) für Gesang und Gitarre, Charlie Wenseler (Boris Wenseler) für Drums und Cowbell.

Legendäre Songs der Rolling Stones wie etwa „Satisfaction“ und „Start me Up“ durften an dem Abend in Stolberg natürlich nicht fehlen. Dem gemischten Stolberger Publikum sagten neben den berühmtesten Liedern der 60er und 70er Jahren auch die neuen Stücke aus den 80ern und 90ern zu. Die Band freut sich nach der gelungenen Premiere am 20. Oktober in der Gaststätte „en de Kess“ ein weiteres Mal in Stolberg aufzutreten.

(ani)
Mehr von Aachener Zeitung