1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Großer Andrang bei der Blutspende

Stolberg : Großer Andrang bei der Blutspende

Die Stolberger haben ein großes Herz und helfen gern: Das ist das Fazit der ersten beiden Blutspendetermine, zu denen das Bethlehem Gesundheitszentrum gemeinsam mit der Uniklinik RWTH Aachen im Februar und März eingeladen hatte.

eDr garAdnn war so rßgo, sdas fikgnüt wiez Äertz üfr die cgpehrrstäenugBeas iebrte ts.eehn rDe cnsähet ptuesemntBrldnie im boSrgrtele ahnreknKsua an edr erlßtedeanSfsit ist am onMatg, 1.1 r,piAl vno 21 Urh bsi 3.710 h.rU

asD seBoenerd an eemdis jtkoPer s,ti sads sda dgeestenep utlB in red Roineg bbti,le soal end snnchMee in rde tgrdoneSäeti iubmrtleatn uguzte kmm.ot dJree rnepeSd rählet neie niekel naänhugssetgfiwcAdnud ni eöhH vno 52 Eoru odre shewailwe einne nnlWsechges.uielst

,repdSne die tmi emd Aout ras,enien ürfden irh Feugzarh sletosokn kpnr.ae rDe frü dei aberMti,riet Ptaneinet nud seurcheB eesrevertri cBeiehr its brüe dne sitecähsdtn talkrazPp an rde ßrestegBar zu rericeneh a(n dre rfnrsnEhaiehckat enie Cakthierp .eznihe)

Vom peBnaduestetlm bgti se inee tBgtiesnguä über edi Tienmheal zwb. dpeSen. Die äBnteiugtgs rdwi red treeaZnl mi nabeheigcrEnisg seanncßehild etv,gorelg amdti edi ahpkrCtie ierf teletscagh denerw na.nk