1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Große Empörung in Dorff: Historisches Eichenkreuz abgesägt

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg : Große Empörung in Dorff: Historisches Eichenkreuz abgesägt

Wie lange es an der Ecke der Marienstraße gestanden hat, wo der Radweg nach Kornelimünster führt, konnte am Donnerstag keiner so recht sagen. Aber die Empörung in Dorff ist groß, denn in der Nacht zum Mittwoch wurde das Eichenkreuz kurz oberhalb der Edelstahl-Halterung mit sauberem Schnitt abgesägt.

Asl btreHrei nvo egoHne ovr 45 hrJnea uzr rMrateienasß ,ozg theta er nov emesin aerVt dei geeflP sed zerKuse onmnüem,ber sda rlgiüshuprnc asu hlaabeDckn von tGu gurrzbhnceaSw rfegiegtt nerodw iens slol wieos nvo dre iamiFle remmi fglepegt udn tnainds teglenah dw.rue

Vor ewta hzen eJhrna rduew ads zKure fua nieen ismonDtteloi uas edm heann uebtniSrhc Henvo szetget udn dre tSdatrno leolvbiel itm sieK seniefatgs. näWherd eeHirtbr von gonHee scih btieser mu innee tazsEr hetbüm, sit ieznAge ebi rde Pizieol llegsett dnoe.rw

hnSiedchleaic Hieeniws inds retun lTfneoe 95707 eenteb.r Im aiM war ni tscAh sda nsseaabkeitzruuS wmglltiiu tzörrest weornd.