1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Gesamtschule Sperberweg: Jetzt ist die Baustelle auch gesichert

Stolberg : Gesamtschule Sperberweg: Jetzt ist die Baustelle auch gesichert

Die Kupferstadt Stolberg hat offensichtlich ihre offene Rechnung beglichen: Am Mittwoch zäunten in der Früh Mitarbeiter der Bauunternehmung Gebrüder Kutsch im Auftrag der Stadt die Baustelle der Gesamtschule Sperberweg ab. Für den Baubetrieb genutzte Container wurden durch die Firma Koch in den nunmehr umzäunten Bereich umgesetzt.

alWgeonhnc iefeln eid Anretieb edr atSdt tunre eVirthcz fua dei oeegshevrbcnier reeuunbsgBiahastleln.c feMhrahc httea auKls taKrz auf den elhSareinsitmechg maeraukfsm mtachge. Am agietDns athte es dei egwatnurVl nnda gzna lgii.e lAs sei dei zmnUuuäng sletebeln le,lowt iwes seshhGetfrcüfrä Hultem shctuK erts inlema auf eid nlehnueaztb ecRunhengn rüf ensie lsetetegnie eereGwk na der ltuGscaesmhe .nhi

eiD atdSt teath asd ttarabufege vnihrzseisesegcuitnL um esreivd Nhacgtäre wr.eteietr lsA dei menerenUhnt ied nhunRegc erabrdü rtrse,näepiet undwre dei lsasuetZnitzngeu hcurd eid rtuanlVewg brae srte enailm a.rtessnegerihuch meImrnih bateüfrr das noneemKlovtus edrsei acrhNteäg ide sciprnuhrügl geernusbiscneaeh rtAnebie um mhre sal dei .tfelHä dnU terieew hNetraäcg steneh ieb edr dirnsMoiuergen rde tsheGmlsuace sibreet an.