Generationenübergreifender Spielplatz wird in Münsterbusch eröffnet

Bewegung und Spaß in jedem Alter : Generationenübergreifendes Freizeitgelände wird eröffnet

Ein neu entstandener Freizeitplatz in Münsterbusch soll zum Verweilen, aber auch zur sportlichen Betätigung einladen – und das für alle Generationen, ob jung oder alt. Am 16. Mai wird das vielfältige Freizeitgelände eröffnet.

Entstanden ist ein Ort mit Fitness-, Balancier- und Sportgeräten, sowie einer Kletteranlage, der alle Generationen zu Bewegung, Spaß und zum Verweilen einlädt und den öffentlichen Raum bereichern soll. Es gibt Spielbereiche für die Kleinen zum Sandspielen und Schaukeln, und für die etwas größeren Kinder ist der Spielplatz mit einem Multifunktionsspielgerät ausgestattet. Aber auch Erwachsenen bietet der generationsübergreifende Spielplatz eine große Vielzahl an Sport- und Betätigungsmöglichkeiten. Bänke für Eltern und Großeltern runden das Bild ab.

Neue Bäume und Sträucher wurden gepflanzt. Auf insgesamt 2200 Quadratmetern können Kinder und Jugendliche sich beim Klettern austoben und nach Herzenslust spielen. Erwachsene wie Jugendliche können an Fitnessgeräten trainieren oder einfach auf dem Freizeitgelände verweilen.

Neben den offiziellen Gästen sind selbstverständlich alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Großeltern sowie interessierte Bürger zur offiziellen Eröffnung am Donnerstag, 16. Mai, ab 15 Uhr, eingeladen. Das Team der kommunalen Jugendarbeit, der Stolberger Jugendbus und das Spielmobil des SKM werden vor Ort sein und das Rahmenprogramm gestalten. Für die Kinder wird Kinderschminken und ein Waffelstand angeboten. Das Grußwort spricht Robert Voigtsberger, Erster Beigeordneter der Kupferstadt, um 16 Uhr. Anschließend erfolgt die Eröffnung der Calisthenics-anlage, ein Gerät, an dem man den ganzen Körper trainieren kann, durch das Jugendparlament der Kupferstadt Stolberg.