1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Gebetstag fest in Frauenhand

Stolberg : Gebetstag fest in Frauenhand

Notburga Knops ist eine Powerfrau. Seit 1981 wendet sie eine große Menge ihrer Freizeit für die Vorbereitung des Weltgebetstages der Frauen auf, den es schon seit 120 Jahren gibt. Aber sie tue es gern, denn dabei könne man viel über andere Länder lernen.

Jdese rJah irwd edirse ebernedos gTa ovn euraFn afu edr gnaezn teWl tri.gfeee oS uhca am mroggnei eFrtaig ni tg.erlSob „Wri abehn nus vro grnerleä Ztie düafr n,ceedhnesit ned gtbltteesgeWa tazrlne ni dre Praerf äiarM lrmehmHtaif zu ar,anntestelv” tlekrär gbtNraou ps.onK elAl füfn rhaJe mrelmveats sich sda setieakeet,gglomebtWts um uz se,hneidctne lweehc ädnrLe ni dne tnceänhs reahJn ürf end tebetagGs nhowlevirtcrta nesi were.dn nI dimsee rJha its aayPgaru na der ena.RhiueeFr sau ryauPaga aenbh dsa hTame l„Ael reunt etsGot Zetl tee”nivr ew.htglä iSe abenh ied iugteiLr bgesutaietrea ndu dnna an edi eZetrlan ni weN korY cct.egsikh In eiseplnezl tktWeretnsä wdure sda mrgmarPo hnoc namile ettbe.beari e„Di rueitLig thste ft,se aerb lalse aeredn nöeknn iwr efir talts,”enge so Kso.np eDr betgsateG tis efts ni nnaru.dhaFe S„oarg end ngSee shcpneer wir ,stebsl cuah wenn sad üfr egenii tleäer noKinelthnika tsawe lbfmierechd sti,” äkretlr toNrugab psnoK.