1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg/Eschweiler: Für Gefangenentransport gestoppt: Verletzter bei Auffahrunfall

Kostenpflichtiger Inhalt: Stolberg/Eschweiler : Für Gefangenentransport gestoppt: Verletzter bei Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten kam es am Donnerstag gegen 19.10 Uhr an der Kreuzug Fettberg - Europastraße (Landesstraße 238) in der Stolberger Innenstadt. Beteiligt daran war ein Gefangenentransporter der Polizei auf einer Einsatzfahrt.

Nhca nseter Esnsrenknneti orv Otr awr dre enpnrrGanreangoeetfts fau dem gWe ncha eEwilrchse tnseewgru weegesn, als er mvo tbeterFg memndko uaf den rMlnüeeh gRin ab.bgo Dotr ehlti fomcvhtsrßgäiisr nie rjeghir2-ä1 frtuhAaero. iDe„s tranenke nie kedrti ntheri ihm feaehrndr -2hrrei5äjg xirefTraha lhwo uz “sätp , hißte se im cerhiotbziiPl.e „Trtzo anch einsne anAbgne drekit eiirenegtteel renllsmoVugb dun wiAesnsuech kma se muz sZßaosmeunmt imt emd naeWg esd 12 rJ“gäehi.n

Daieb wuerd rde Jhre2igä-1 tihelc rez.evltt Er erduw chäusztn ovr rtO im ewRsnnttggeau teaehndbl und äsetrp sni keKanshuarn tgha.ercb iDe einbde tilegbeneti Pkw wdenur os ktars csh,dtgbäei sdsa sie pscapheltegb wnered me.tunss eDi Ferwurhee eelkmtm tesetur leedfaanuus ksietlsnigüFe .ba