Stolberg: Feuerwehreinsatz: Kellerbrand in Donnerberg

Stolberg: Feuerwehreinsatz: Kellerbrand in Donnerberg

Abendlicher Einsatz für die Stolberger Feuerwehr: Im Keller eines Wohnhauses in der Birkengangstraße im Stolberger Ortsteil Donnerberg hat es am Montagabend gebrannt.

Gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. „Anfangs war unklar, ob sich noch Personen im Haus befanden", erklärte Michael Konrads, Sprecher der Wehr. Das war aber nicht der Fall. Ein Trupp der Wehr rückte mit Atemschutzausrüstung in den verqualmten Keller vor, die Situation war schnell unter Kontrolle.

Mehrere Stunden beschäftigt waren die Wehrleute allerdings damit, den Keller nach ihrem Einsatz komplett freizuräumen. Die Ursache für den Brand war am Abend noch unklar. Vor Ort waren neben der Berufswehr auch die Löschzüge aus Atsch, Büsbach, Donnerberg, Mitte und Münsterbusch.

(red/few)
Mehr von Aachener Zeitung