Stolberg-Zweifall: Feuerwehr Zweifall feiert erstes Fest im neuen Haus

Stolberg-Zweifall : Feuerwehr Zweifall feiert erstes Fest im neuen Haus

Mit einem bunten Familienfest wurde der Vatertag bei der Zweifaller Feuerwehr gefeiert.

Die Wehrkräfte hatten besonderen Grund zur Freude, denn erstmals konnte man rund um das brandneue Gerätehaus feiern, wie Löschgruppenführer Stephan Brück betonte.

Mit einer Hüpfburg, der großen Wiese mit Fußballtor, einem kleinen Bagger und einem Wasserspiel war für die kleinen Gäste gesorgt, während sich die großen zum gemütlichen Plausch auf dem Vorplatz und in der Halle trafen, wobei auch die Erwachsenen noch einiges über die Feuerwehr vor Ort und ihre ehrenamtliche Arbeit lernen konnten.

Neugierige Kinder gewannen einen Einblick in das Innenleben eines Einsatzfahrzeugs und ließen sich für die Jugendfeuerwehr begeistern. Das Spielcorps 1925 Zweifall war ebenfalls mit dabei und sorgte für die passende musikalische Untermalung.

Der Löschzug freute sich über viele Gäste und besonders über die Kameraden aus anderen Löschzügen und Vereinen, die den 17 Zweifallern Feuerwehrkräften einen Besuch abstatteten.

(cheb)