Stolberg: Feuerwehr rettet „Einbrecher” aus dem Glashütter Weiher

Stolberg: Feuerwehr rettet „Einbrecher” aus dem Glashütter Weiher

Die Feuerwehr hat am Montag kurz nach 10 Uhr einen jungen Mann vor dem Ertrinken im Glashütter Weiher gerettet.

Zwei junge Männer waren über die Eisdecke gelaufen, die unter der Last einbrach. Einer konnte sich aus eigener Kraft retten. Mit dem Schlauchboot eilten die Helfer dem zweiten Mann zu Hilfe.

Die Rettungsaktion nahm nur wenige Minuten in Anspruch - auch weil die Feuerwache genau gegenüber dem Weiher steht.

Mehr von Aachener Zeitung