Stolberg: Fest zum Tag der Jugend und des Sports

Stolberg: Fest zum Tag der Jugend und des Sports

Bereits zum dritten Mal feierte die DITIB-Gemeinde in Stolberg am vergangenen Wochenende ihr Fest zum Tag der Jugend und des Sports. Jeweils Samstag und Sonntag wurde den Besuchern von 11 bis 19 Uhr über Live-Musik bis hin zu türkischen Grillspezialitäten alles geboten.

Die verschiedenen Stände auf dem Parkplatz vor dem Sportplatz Glashütter Weiher luden sowohl alte als auch junge Besucher zu vielerlei Mitmachangeboten ein. Für die jungen Gäste gab es eine große Hüpfburg und Kinderschminken, den Erwachsenen versüßten türkische Süßspeisen und eine Geschenkeverlosung den Tag. Alle sportbegeisterten Jugendlichen konnten sich derweil bei Fußballturnieren in der Sporthalle austoben.

Traditionell finden in der Türkei am 19. Mai eines jeden Jahres überall Sportveranstaltungen in Gedenken an Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk statt. Somit wird auch in Stolberg an den Beginn des türkischen Befreiungskrieges erinnert, der von Atatürk initiiert wurde.

„Wir veranstalten ein Fest für Stolberg — nicht nur für den Verein, sondern für alle Stolberger“, betonte Integrationsvorsitzender Ahmet Ekin.

(mepo)