1. Lokales
  2. Stolberg

Gehlens Kull: Felswände von Gehölz befreit

Kostenpflichtiger Inhalt: Gehlens Kull : Felswände von Gehölz befreit

Im ehemaligen Steinbruch Gehlens Kull sind in den letzten drei Tagen die Gehölzarbeiten durchgeführt worden. Die Felswände sind nun wieder frei und bieten Lebensraum für gefährdete Arten.

eDi rueGsferöetrbthkle nud ied eeaiudeMrsehc knenön ide eäghenSlit nhdäetmsc iredwe umz onSnen tbenu.nze

Dei eebrAtin rwnued hrfhdrgeütuc vmo beiotFbrrste cdawShe sau slrdA.of tgeüerminE ecalrM dceahwS nud ziew ewteeri eteirMtrbai tosrnge rhnbenali vno rdei Tenga ,üdfra sasd mueäB äg,telfl klghetäecs und bteapirtorrstna end.uwr zuaD mak rtenu rdenaem ein Beggra mit opkäFfll umz .Etnzsai De„r hat ied euBmä nov enntu gatkepc dnu ,g“tipskabne rerteläk eha.dwSc

tMi neglrKtiäe wnredu die eÄst ehichßiscll usa edm icubtSrhne ,begahctr wo ies uz nlBrnhoze erbevetietriratwe „nu.iewe Ddr mteesi Aitbre amnehc ied nheiasc“n,M tsag wa.cdShe digicelLh sad aEemsnlnmi edr ennklei teÄs nrbnemeeüh ide rAtereib vno Hnad – os nea,lg bsi lsael eiwerd mfuäaetugr tsi.