Fachtag in Stolberg: Was macht Kinder stark?

Fachtag in Stolberg : Was macht Kinder und Jugendliche stark?

Manche Kinder und Jugendliche sind erfolgreich in der Schule, obwohl sie unter ungünstigen Bedingungen aufwachsen. Was macht sie stark?

Welche Faktoren begünstigen ihren schulischen Erfolg? Eine mögliche Antwort liegt in der sogenannten „Resilienz“. Der Begriff bezeichnet die Widerstandsfähigkeit eines Menschen und damit die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie positiv für die eigene Entwicklung zu nutzen. Das Kommunale Integrationszentrum Städteregion Aachen und das Berufskolleg Stolberg/Simmerath laden ein zum Fachtag „Was mich stark macht! - Resilienz und schulischer Erfolg“.

Er findet am Dienstag, 30. Oktober, von 13.30 bis 17 Uhr im Berufskolleg Stolberg, Am Obersteinfeld 8, statt. Ein Vortrag von Dr. Tagrid Yousef liefert Informationen und Anregungen für die pädagogische Arbeit in Schulen. Im Anschluss findet ein fachlicher Austausch statt. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an pädagogische Fachkräfte aus Schulen, ist aber offen für alle Interessierten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bis zum 26. Oktober ist notwendig,  sie ist an folgende E-Mailadresse zu richten: birgit.milobara@staedteregion-aachen.de. Fragen beantwortet Fattaneh Afkhami unter 0241/5198-4606.