Stolberg: Exhibitionist kurz nach der Tat festgenommen

Stolberg: Exhibitionist kurz nach der Tat festgenommen

Zwei Frauen sind am Sonntagabend in der Nähe des Stolberger Hauptbahnhofs von einem Exhibitionisten belästigt worden. Die Polizei nahm ihn wenig später vorläufig fest.

Der 23-Jährige zeigte sich den zwei Frauen gegen 22.30 Uhr in schamverletzender Weise, als sie in ihr Auto einsteigen wollten. Er war beiden bereits in der Unterführung am Hauptbahnhof aufgefallen.

Er flüchtete anschließend, konnte aber dank der guten Beschreibung der beiden Frauen kurze Zeit später von der Polizei gefunden und festgenommen werden.

Nach der Feststellung seiner Identität und einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder entlassen. Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei Aachen unter 0241/957731201 oder 0241/957734210 (außerhalb der Bürodienstzeiten) zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung