EVS markiert ihr Bahngelände vor der Fabrikruine

Kostenpflichtiger Inhalt: Gelände ohne eigene Erschließung : Rote Schwellen vor der „Feuerfeste Peters“

In der Abendsonne strahlen sie noch mal so rot: Die mit grellroter Warnfarbe lackiertem Betonschwellen an der Probsteistraße kann man einfach nicht übersehen. In diesen Tagen hat das Stolberger Infrastrukturunternehmen EVS sein Firmengrundstück vor der Fabrikruine der „Feuerfeste Peters“ markiert.