Stolberg: Euregiobahn: Erster Spatenstich zum Ringschluss

Stolberg: Euregiobahn: Erster Spatenstich zum Ringschluss

Das Projekt ist so wichtig, dass Landesverkehrsminister Lutz Lienenkämper persönlich zum Spaten greifen wird.

Am Montag, 19.April, beginnen am Hauptbahnhof die Arbeiten am Ringschluss für das Streckennetz der Euregiobahn zwischen Stolberg und Alsdorf. Der Ausbau wird bis 2012 dauern, weil die Euregiobahn bereits so viel Fahrt aufgenommen hat, dass zusätzlich zur Sanierung des bestehenden Gleises Überholstrecken ausgebaut werden durch die EVS. Deren Geschäftsführer Thomas Fürpeil und Christian Hartrampf werden dem Minister ebenso assistieren wie AVV- und NVR-Geschäftsführer Hans-Joachim Sistenich.

Mehr von Aachener Zeitung