1. Lokales
  2. Stolberg

Stolberg: Etappensiege für Corey und Ashley

Stolberg : Etappensiege für Corey und Ashley

Ashley Hutchinson hat nach der Auftaktetappe nun auch die Schlussetappe der Queensland-Tour gewonnen. Der Australier gewann ein Kriterium in Bundaberg über 42 Kilometer und sicherte sich damit auch die Gesamtwertung in dieser separaten Wertung.

Zwei Siege, auf der ersten und der letzten Etappe, sowie ein 3. Platz auf der vierten Etappe reichten Ashley Hutchinson, um sich zum besten Kriteriumsspezialisten der Rundfahrt küren zu lassen.

Den Erfolg für das Stolberger Team komplettierte Corey Sweet. Der „Hunter” gewann die sechste Etappe (Gin Gin - Mounty Perry, 90 km) im Spurt einer fünfköpfigen Spitzengruppe. Damit verbesserte er sich auch in der Gesamtwertung zunächst auf Platz 2. Diesen Platz verlor er aber beim Einzelzeitfahren in Mount Perry wieder, das er als Elfter beendete.

Dank der Zeitgutschriften, die sich Corey Sweet auf der letzten Etappe sicherte, schob er sich am Ende noch auf den 3. Gesamtrang vor. Ashley Hutchinson beendete die Rundfahrt als 26. Der Gesamtsieg ging an den Schweden Jonas Ljungblad, der Thomas Liese auf Rang 2 verwies. Corey Sweet trennten lediglich neun Sekunden vom Gesamtsieger.